Justizvollzugsanstalt Kempten

 Torna alla Lista di Progetti
Indirizzo
Reinhartser Straße 11, 87437 Kempten, Germania
Anno
2003

Im Rahmen eines 1995 ausgelobten EU-offenen Realisierungswettbewerbs für den Neubau der JVA Kempten wurde unser Beitrag mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Die Anlage für 308 Strafgefangene und 30 Freigänger umfasst neben den Unterkünften für die Gefangenen zahlreiche unterschiedliche Funktionsbereiche wie Verwaltung, Torwache, Fahrzeugschleuse, Arbeitsstätten und Sportanlagen.

Eine von Ost nach West verlaufende, 150 Meter lange Magistrale prägt die städtebauliche und funktionale Konzeption der Justizvollzugsanstalt. Die unterschiedlichen Funktionseinheiten reihen sich als jeweils separate Baukörper längs dieser Magistrale. An ihrer östlichen Spitze liegt die Torwache, Richtung Westen schließen sich der Bereich Besuch/Zugang/Verwaltung, drei Unterkunftsgebäude, zwei Bauten mit verschiedenen Freizeiteinrichtungen sowie eine Sporthalle mit angegliedertem Mehrzwecksaal an. Im Norden des JVA-Geländes sind vier große Arbeitshallen sowie ein zentrales Technikgebäude angesiedelt.

Aufgrund der kammartigen Struktur der Anlage bilden sich unterschiedliche Innenhöfe, die zum Teil als Spazierhöfe genutzt werden, teilweise aber auch als Anlieferhof für Küche, Wäscherei und Werkstätten dienen.

Die einzelnen Baukörper weisen die gleiche Materialität auf, unterscheiden sich jedoch durch unterschiedliche Farbigkeiten bzw. Oberflächenbeschaffenheiten. Die vorherrschenden Materialien Beton, Stahl und Betonstein wirken als Bindeglied zwischen den unterschiedlichen Baukörpern.

Wettbewerb
1995, 1. Preis

Mitarbeit
Norbert Engelhardt, Robert Jany, Georg Linus Kestel, Rafael Malenka

Bauherr
Freistaat Bayern, Justizministerium

Fotos
Gerhard Hagen

Altri progetti di karlundp Gesellschaft von Architekten mbH

Interkulturelles Begegnungszentrum
Frankfurt/Main, Germania
Studierendenwohnheime
Frankfurt/Main, Germania
Probebühne Tiroler Landestheater
Innsbruck, Austria
Universität Liechtenstein
Vaduz, FL, Liechtenstein
Fuß- und Radwegebrücken Europastraße, ICE-Bahnhof und Ringstraße
Neu-Ulm, Germania
Städtisches St.-Anna-Gymnasium
München, Germania