Foto © Jürgen Eheim
Foto © Jürgen Eheim
Foto © Jürgen Eheim
Foto © Jürgen Eheim
Foto © Jürgen Eheim

zu gast in alten mauern, das nöckler

 Zurück zur Projektliste
Jahr
2005
Kosten
0 – 100.000
Stockwerke
1–5 Stockwerke

ein keller der alten stadtmauern aus dem 14. jahrhundert wird treffpunkt und präsentationsraum.
statt umbau eine „möblierung“. ein großer tisch und lineare regale sind die dominierenden elemente im hauptraum. große glasplatten in der farbe leerer weinflaschen haben „fenster“, die einzelne flaschen in szene setzen und sich verschieben lassen. warme holz-, braun-, und flaschentöne. an einer wand zieht sich eine eisenplatte entlang, gerostet, aus der fenster ausgeschnitten sind. mauer und flaschen wirken darin wie bilder. auf der anderen seite ein handlauf aus korkdeckeln. die treppe wurde etwas verlängert und eine lineare holzstiege daraufgesetzt.
der orginelle handlauf stammt vom künstler manfred alois mayr. dieser spielt mit dem kontrast von harten und weichen materialien: einfache korkdeckel werden zum raffinierten detail.

Andere Projekte von bergmeisterwolf architekten

eingerückt, hotel pfösl
Deutschnofen
verdreht, ferienwohnungen s auf der plose
brixen
weiterdenken, hotel ballguthof
Lana
eingebettet köfererhof
neustift-vahrn
strukturen im hang, villa p
neustift-vahrn